Flossrennen im Hafen Lachen

Zum fünften Mal organisierte und führte der Verkehrsverein Lachen das beliebte Flossbauen und Flossrennen des Ferienpasses March durch. Das Rennen fand am 12. August im Hafen von Lachen statt.

12 Flosse mit je drei oder vier Kindern Besatzung nahmen daran teil. Gesiegt hat das Floss des Sponsors Eisfeld Lachen von Pedro Perez, Tobias Schwyter, Nicolas Kistler und Luis Perez. Auf Rang 2 schaffte es Brise Treuhand, Platz 3 erreichte Floss Sattel-Hochstuckli. Es gab für alle Beteiligten tolle Preise, ein Glücksrad von Pro Juventute und viel Applaus.

Da in den letzten beiden Jahren insgesamt die Teilnehmerzahl leicht zurückgegangen ist, beabsichtigt der Ferienpass  - zumindest vorübergehend - das Flossrennen einzustellen.

--> Bilder